Zeitlauf Antriebstechnik

GreenDay bei ebm.papst Zeitlauf

Ökonomie und Ökologie sind zwei bedeutende Stützpfeiler der Firmenphilosophie von ebm-pabst. Um eine Philosophie in die Realität zu bringen, muss sie natürlich auch gelebt werden. Bei ebm-papst geschieht dies auf vielfältige Weise.

Am Freitag, den dritten Juni fand der „Green Day“ zum dritten Mal bei ebm-papst Zeitlauf mit drei verschiedenen Aktionen zum Thema „Nachhaltigkeit“ statt.


Porzellan statt Plastik

Die im Werk aufgestellten Kaffeeautomaten erfreuen sich hoher Beliebtheit. Leider wird bei jedem Kaffeekonsum ein Wegwerf-Kunststoffbecher verbraucht. Auf den Vorschlag unseres Mitarbeiters Michael Klaus können nun alternativ Porzellantassen benutzt werden. So lassen sich pro Tag über 130 Kunststoffbecher einsparen.
Das Angebot wurde und wird rege angenommen – ein schöner Erfolg für die Umwelt. Und der Kaffee bleibt auch länger warm!

Für diese Idee kann sich Herr Klaus über einen Obi- Gutschein in Höhe von 30€ freuen. Diesen erhielt er, ebenso wie die zweit- und drittplazierten des Ideenwettbewerbs, im Rahmen einer Preisverleihung.


Unermüdliche Energiescouts

Wie bereits gelegentlich erwähnt können sich unsere Auszubildenden ehrenamtlich als „Energiescouts“ betätigen. Dabei versuchen sie Energieverschwendung oder Einsparmöglichkeiten aufzudecken und Verbesserungen durchzusetzen.

Am diesjährigen GreenDay informierten unsere Energiescouts über ihre Erfolge zum Thema „Undichtigkeiten in Druckanlagen“. Neben einer Bildschirmpräsentation stellten sie einen Versuchsaufbau bereit, an dem sich jeder Interessierte persönlich ein Bild über Leckagen im Druckluftsystem machen konnte. Auch wie neue, verbesserte Druckluftkupplungen die Verluste reduzieren können wurde anschaulich demonstriert.

Zwei der gestifteten Sträucher

Allein durch das Beseitigen der Druckluftleckagen konnten im letzten Jahr über 16.000€ an Energiekosten eingespart werden!


Nachhaltigkeit durch Himbeeren

Mitarbeiter von Zeitlauf pflanzten am Donnerstag (16.06.16) zusammen mit Kindern und Erziehern eines städtischen Laufer Kindergartens mehrere Himbeersträucher auf dem Kindergartengelände. Klein und Groß hofft nun auf leckere Himbeeren im nächsten Jahr.

So ging am Freitag gegen 15 Uhr ein erfolgreicher GreenDay zu Ende. In den Köpfen keimen bereits neue Ideen zu Ökonomie und Ökologie, deren Umsetzung wir dann am GreenDay im nächsten Jahr bewundern können.

Free-Hotline 0800 9123945

Mo – Do 
8.00 – 16.00 Uhr
Fr        
8.00 – 15.00 Uhr
(0 cent/min)

Produkthighlight

NEU! EtaCrown®Plus – extrem kompakt und leistungsfähig

Details
  • 4.209 Antriebslösungen
  • Attraktive Konditionen
  • Keep-Word-Warranty
  • Individuell konfigurierbar
  • 100 % Qualitätskontrolle
  • Lieferbereit in 48 Stunden