Zeitlauf Antriebstechnik

ebm-papst ZEITLAUF – Stirnradgetriebe

Stirnradgetriebe von ebm-papst ZEITLAUF zeichnen sich durch ihre platzsparende Konstruktion und ihre enorme Laufruhe aus:

Wählen Sie aus folgenden Stirnradgetrieben aus:

ebm-papst ZEITLAUF Stirnradgetriebe Compactline – höchste Flexibilität und Laufruhe

Für das Stirnradgetriebe Compactline bietet ebm-papst ZEITLAUF im Standardprogramm Baukasten die Getriebebaureihen 90, 91 sowie 92 an. Bei der Dimensionierung der Radbreiten wurde zur Geräuschoptimierung besonders im Bereich der ersten Stufe auf eine möglichst große Radbreite und damit auf eine gute Überdeckung zwischen der Motorwelle und dem kämmenden Zahnrad geachtet.

Die Kombination dieser erhöhten Radbreite mit der standardmäßigen Verwendung von Kunststoff als Zahnradwerkstoff für Räder macht die Getriebemotoren der Reihe Stirnradgetriebe Compactline äußerst laufruhig und leistungsstark. Gehärtete und geschliffene Abtriebswellen sowie gehärtete Zahnräder sind bei allen Stirnradgetrieben der Compactline-Reihe Standard. Als Gehäusewerkstoff wird Zinkdruckguss verwendet.


Stirnradgetriebe Compactline 90
Die Antriebstechnik des Stirnradgetriebes Compactline 90 deckt den größten Untersetzungsbereich aller Compactline-Stirnradgetriebe ab. Die im Standardprogramm Baukasten verfügbaren Untersetzungen reichen von 11:1 bis hin zu 537:1.

Stirnradgetriebe Compactline 91
Die Stirnradgetriebe der Baureihe Compactline 91 unterscheiden sich von Compactline 90 durch eine höhere übertragbare Leistung. Die Stufung der Untersetzungen bzw. der Abtriebsdrehzahlen liegt hier etwas anders und erweitert so das Einsatzspektrum der Compactline-Getriebemotoren. Zudem bieten wir eine weitere Applikationsschnittstelle mit dem Abtriebswellendurchmesser 10 mm.

Stirnradgetriebe Compactline 92
Stirnradgetriebe der Baureihe Compactline 92 zeichnen sich innerhalb der Baureihe durch ihre hohen Abtriebsdrehmomente aus. Das an der Welle abgreifbare Moment reicht hier bis zu 15 Nm.

Weiterführende Links:
Online-Shop Antriebstechnik >>


Nach oben Λ

 

ebm-papst ZEITLAUF Stirnradgetriebe Flatline – kompakte Bauweise

Die Antriebstechnik des Stirnradgetriebes Flatline kann aufgrund ihres Konstruktionsaufbaus besonders in Anwendungen mit begrenzter Einbaulänge eingesetzt werden. Die Baureihe Stirnradgetriebe Flatline beinhaltet Getriebe der Baugrößen 50, 78 und 85.

Das Stirnradgetriebe Flatline besitzt in der ersten Getriebestufe schrägverzahnte Kunststoffräder, wodurch eine optimale Geräuschdämpfung erzielt wird. Die folgenden Getriebestufen sind bezüglich des Laufgeräuschs und des zu übertragenden Drehmoments jeweils optimal gestaltet. Gehärtete und geschliffene Abtriebswellen sowie gehärtete Zahnräder sind in allen Stirnradgetrieben der Flatline-Reihe Standard. Als Gehäusewerkstoff wird Zinkdruckguss verwendet.

Stirnradgetriebe Flatline 50
Die Antriebstechnik des Stirnradgetriebes Flatline 50 bietet einen zusätzlichen Längenvorteil:
Das getriebeseitige Lagerschild der angebauten Spaltpolmotoren ist hier im Getriebegehäuse integriert.

Stirnradgetriebe Flatline 78
Die Stirnradgetriebe Flatline 78 decken den größten Untersetzungsbereich ab. Die Spannweite reicht von 39:1 im dreistufigen Getriebe bis hin zu 2.136:1 im fünfstufigen Getriebe.

Stirnradgetriebe Flatline 85
Die Antriebe der Stirnradgetriebe Flatline 85 sind die Kraftpakete in der Flatline-Klasse. Die abgreifbaren Drehmomente reichen bis hin zu 30 Nm!

Weiterführende Links:
Online-Shop Antriebstechnik >>
Applikation Medizintechnik OP-Tisch >>


Nach oben Λ

 

ebm-past ZEITLAUF NEMA-Anbindungen für Getriebemotoren mit Planeten- und Stirnradgetrieben

 

ebm-papst ZEITLAUF hat für Anwender von Servo- und Schrittmotoren mit NEMA-Geometrie eine perfekte und vor allem standardisierte Lösung entwickelt:

Getriebemotoren, die bereits für den Anbau an NEMA-Motoren vorkonfektioniert sind. Die NEMA-Schnittstelle erlaubt die schnelle, passgenaue und exakt zentrierte Montage unterschiedlichster Getriebe und Motoren.

Die Getriebemotoren sind für die Größen NEMA 17, 23 sowie 34 verfügbar. Dabei gibt es für jede Baugröße jeweils ein Getriebe der Baureihen Flatline, Compactline, Performax und NoiselessPlus.

Vorteile der NEMA-Anbindung von ebm-papst Zeitlauf auf einem Blick:

  • Einfachste Montage
  • Hochpräzise Zentrierung des Ritzels
  • Modularer Aufbau des gesamten Systems
  • 174 Varianten (Getriebetypen, Untersetzungen, Abtriebswellenausführungen)
  • Einzigartige Leistungsbreite
  • Geräuschoptimierte Schrägverzahnung in der Eingangsstufe
  • Gleitoptimierte Kunststoffe zur zusätzlichen Geräuschdämpfung
  • Gehärtete und geschliffene Abtriebswelle
  • Garantierte Lebensdauer von 5.000 Stunden (Betriebsfaktor cB = 1), bei einer Eingangsdrehzahl von 3.000 Umdrehungen
  • Fettschmierung auf Lebensdauer
  • Umgebungstemperatur -20°C bis +80°C

Free-Hotline 0800 9123945

Mo – Do 
8.00 – 16.00 Uhr
Fr        
8.00 – 15.00 Uhr
(0 cent/min)

Produkthighlight

NEU! EtaCrown®Plus – extrem kompakt und leistungsfähig

Details

Vertriebspartner

ebm-papst
ZEITLAUF – präsent überall in Europa

Details