Zeitlauf Antriebstechnik

ebm-papst ZEITLAUF – Planetengetriebe

Planetengetriebe zeichnen sich durch große Übersetzungen auf kleinem Bauraum aus.
Die Planetengetriebe von ebm-papst ZEITLAUF überzeugen mit weiteren herausragenden Eigenschaften.

Wählen Sie aus folgenden Planetengetrieben:

ebm-papst ZEITLAUF Planetengetriebe Optimax – robust und langlebig

Robuste Auslegung und Langlebigkeit zeichnen das Optimax von ebmpapst aus. In Kombination mit dem Motorenbaukasten der elektronisch kommutierten ECI Baureihe findet sich für beinahe jeden Einsatzzweck der passende Antrieb.

Das ebmpapst Zeitlauf Planetengetriebe Optimax
  • Planetengetriebe speziell auf die neuen leistungsstarken elektronisch kommutierten ebm-papst ECI-Motoren zugeschnitten
  • Extrem überlastfähiges Getriebekonzept für hohe Spitzenlasten
  • Robustes Getriebe für lange Lebensdauer
  • Modularer Aufbau und Schnittstellen für maximale Flexibilität innerhalb des ebm-papst Systembaukastens
  • Hoher Wirkungsgrad bei kompakter Bauform
  • Schutzklasse IP 40 (optional IP 54)
  • Bis zu 500N Achslast axial und radial

ebm-papst ZEITLAUF Planetengetriebe NoiselessPlus – einzigartige Laufruhe

Wenn es gilt, einen hohen Wirkungsgrad unter minimaler Geräuschentwicklung zu erzielen, zeigt das Planetengetriebe NoiselessPlus von ebm-papst  ZEITLAUF, was in ihm steckt:

Planetengetriebe Noiseless plus
Planetengetriebe Noiseless plus
  • Der Getriebemotor verkraftet extreme Radiallasten, ohne dabei seine Geräuscharmut zu verlieren.
  • Die Antriebe sind auf eine Mindestlebensdauer von 10.000 Stunden ausgelegt.
  • Hohe Untersetzungen werden einstufig von 4,33 bis 21 und zweistufig von 26 bis 231 erzielt.
  • Extreme Laufruhe wird mit äußerst robusten, verschleißarmen Kunststoff-Planetenrädern in einem Aluminiumgehäuse mit gestoßener Schrägverzahnung erreicht.
  • Doppelt kugelgelagerte Abtriebswellen fangen effizient die Kräfte auf, die bei hohen Radiallasten auf die Welle wirken.
  • Die Abtriebswellen der NoiselessPlus-Getriebemotoren sind aus gehärtetem und geschliffenem Einsatzstahl gefertigt und besonders langlebig.
  • Die Drehmomentübertragung erfolgt standardmäßig über eine Passfederverbindung oder Mitnehmerfläche.
  • Bei Bedarf lassen sich Wellen mit Doppelflächen, Absätzen,(Gewinde-)Bohrungen, Einstichen oder Kerbverzahnungen einsetzen.

Performax® – das Erfolgskonzept wird noch besser

Mit ihrer zukunftsweisenden Ausrichtung überzeugen die ­Performax® Getriebe durch eine herausragende ­Leistungsdichte, exzellente Laufruhe und einzigartige Untersetzungs­breiten. Damit stehen unbegrenzte Anwendungsmög­lichkeiten für moderne Antriebsanforderungen offen. Performax® ist ein Beispiel für hervorragende Antriebslösungen und das Ergebnis unserer über 50-jährigen ­Erfahrung als Hersteller im Bereich der Antriebs­technik.
Vor allem die maximale Leistungsausbeute bei minimalem Bauraum macht es möglich, selbst dort noch einstufige Planetengetriebe einzusetzen, wo der Markt üblicherweise nur zweistufige Getriebe bieten kann.

  • Untersetzungen von bis zu 17:1 in einer Stufe ermöglichen den Einsatz von einstufigen Getrieben dort, wo Wettbewerbsprodukte bereits zweistufig ausgelegt werden müssen.
  • Dieses Planetengetriebe zeichnet sich durch schrägverzahnte Kunststoffzahnräder in der ersten Stufe sowie eine ins Zinkdruckguss-Gehäuse eingebrachte Geradverzahnung mit Planetenrädern aus einsatzgehärtetem Stahl in der zweiten Stufe aus.
  • Performax® Getriebemotoren sind standardmäßig mit Nadellagern bestückten Planetenrädern der zweiten Stufe ausgestattet.
  • Selbstverständlich besitzen diese Antriebe, wie alle Getriebemotoren von ebm-papst ZEITLAUF, eine gehärtete und geschliffene Abtriebswelle. Sie ist in zwei verschiedenen Ausführungen (Passfeder oder Fläche) verfügbar.
  • Die Motorzuordnung im Standardprogramm Baukasten erfolgt leistungsorientiert. Jeder Getriebeuntersetzung ist ein Motor zugeordnet, welcher der optimalen Leistungsfähigkeit des Getriebemotors entspricht.
  • Das Planetengetriebe Performax® beinhaltet die vier Baugrößen 32, 42, 52 und 63.

Performax® Plus – Leistungsstärke, die überzeugt und Antriebslösungen noch besser macht

Überall dort, wo erschwerte Bedingungen bei Antriebslösungen vorherrschen und eine robuste Bauweise sowie hohe Abtriebsleistungen gefordert sind, kann Performax® Plus seine besonderen Stärken voll zur Geltung bringen. Die ge­steigerte Kraftübertragung resultiert aus der bis zu 100 Prozent vergrößerten Zahnbreite in der Eingangs­stufe und der Festigkeitssteigerung durch den Einsatz ­einer Hohlradverzahnung aus gehärtetem Stahl in der Abtriebsstufe. Ein weiterer Vorteil des Stahlgehäuses ist die erhöhte Stoßfestigkeit.
 

Planetengetriebe Performax plus
Performax® Plus im Detail
Klicken Sie für eine vergrößerte Darstellung auf die Grafik

Durch den Einsatz von bürstenlosen elektronisch kommutierten Motoren in Verbindung mit einer optimalen Konfiguration und angepasster Leistungsdichte können außerdem sehr hohe Eingangsdrehmomente bis 1 Nm zugelassen werden.

Mehr Drehmoment durch größere Verzahnungsbreiten.
Zusätzliche Optimierung der Eigenschaften durch doppelte Lagerhülsen.
Für harten Einsatz gemacht: Gehäuse aus gehärtetem Stahl.

Performax® Plus und HRL – ein unschlagbares Duo
Kombiniert man das Performax® Plus und die Radiallaststufe HRL miteinander, entsteht ein Antriebs-Kraftpaket, das seinesgleichen sucht.


Weiterführende Links:
Online-Shop Antriebstechnik >>
Download Prospekt (4,4 MB) >>

Nach oben Λ

 

Radiallaststufe HRL – Leistungsgrenzen neu definiert

Die innovativen Planetengetriebe Performax® und Performax® Plus von ebm-papst ZEITLAUF erhalten mit der Radiallaststufe HRL eine leistungsstarke Ergänzung für extra hohe Radiallasten. 

Ein spezielles Trägergehäuse sorgt für eine beidseitige Lagerung und exakte Führung der Nadeln der Planetenräder. Das Trägergehäuse wiederum wird durch ein leistungsfähiges Rillenkugellager optimal abgestützt. Der daraus resultierende große Lagerabstand ist für die wesentliche Steigerung der übertragbaren Radialkräfte verantwortlich.

 

 

Radiallaststufe HRL im Detail
Hochleistungskomponenten für extra hohe Radiallasten.

Durch die optimale Verbindung zwischen Trägergehäuse und Abtriebswelle können sehr hohe Drehmomente gewährleistet werden. Egal ob Laufruhe, Untersetzung, Drehmoment, Wirkungsgrad oder Radiallast – in allen Kategorien besticht das Planetengetriebe Performax® mit der Radiallaststufe HRL durch Spitzenwerte.

Performax® Plus und HRL – ein unschlagbares Duo
Kombiniert man das Performax® Plus und die Radiallaststufe HRL miteinander, entsteht ein Antriebs-Kraftpaket, das seinesgleichen sucht.


Weiterführende Links:
Online-Shop Antriebstechnik >>
Download Prospekt (4,4 MB) >>

Nach oben Λ

 

ebm-papst ZEITLAUF Planetengetriebe Focus – absolute Präzision

Wenn es darum geht, eine Motordrehzahl mit möglichst geringem Getriebespiel zu untersetzen, dann ist die Antriebstechnik des Planetengetriebes Focus von ebm-papst ZEITLAUF gefragt:

  • Das Planetengetriebe Focus lässt aufgrund eingeengter Toleranzen, eines sehr verwindungssteifen konstruktiven Aufbaus und der Verwendung hoch qualitativer Fertigungsverfahren nur ein minimales Verdrehflankenspiel zu.
  • Im Bereich der ersten Getriebestufe greifen schrägverzahnte Kunststoffräder in ein gestoßenes Aluminiumgehäuse.
  • Die Planetenräder des Planetengetriebes werden in einem kugelgelagerten Trägerkäfig zentriert, der das übertragene Drehmoment in die zweite Stufe einleitet. Diese ist mit einem gehärteten, geradverzahnten Stahlhohlradring und ebenfalls gehärteten Stahlplanetenrädern bestückt.
  • Die Planetenräder der zweiten Stufe werden mittels Nadellagern auf dem Planetenträger gelagert, der wiederum auf der gehärteten und geschliffenen sowie doppelt kugelgelagerten Abtriebswelle sitzt.

Weiterführende Links:
Online-Shop Antriebstechnik >>

Nach oben Λ

 

 

 

ebm-papst ZEITLAUF NEMA-Anbindungen für Getriebemotoren mit Planeten- und Stirnradgetrieben

 

ebm-papst ZEITLAUF hat für Anwender von Servo- und Schrittmotoren mit NEMA-Geometrie eine perfekte und vor allem standardisierte Lösung entwickelt:

Getriebemotoren, die bereits für den Anbau an NEMA-Motoren vorkonfektioniert sind. Die NEMA-Schnittstelle erlaubt die schnelle, passgenaue und exakt zentrierte Montage unterschiedlichster Getriebe und Motoren.

Die Getriebemotoren sind für die Größen NEMA 17, 23 sowie 34 verfügbar. Dabei gibt es für jede Baugröße jeweils ein Getriebe der Baureihen Flatline, Compactline, Performax und NoiselessPlus.

Vorteile der NEMA-Anbindung von ebm-papst ZEITLAUF auf einem Blick:

  • Einfachste Montage
  • Hochpräzise Zentrierung des Ritzels
  • Modularer Aufbau des gesamten Systems
  • 174 Varianten (Getriebetypen, Untersetzungen, Abtriebswellenausführungen)
  • Einzigartige Leistungsbreite
  • Geräuschoptimierte Schrägverzahnung in der Eingangsstufe
  • Gleitoptimierte Kunststoffe zur zusätzlichen Geräuschdämpfung
  • Gehärtete und geschliffene Abtriebswelle
  • Garantierte Lebensdauer von 5.000 Stunden (Betriebsfaktor cB = 1), bei einer Eingangsdrehzahl von 3.000 Umdrehungen
  • Fettschmierung auf Lebensdauer
  • Umgebungstemperatur -20°C bis +80°C

Free-Hotline 0800 9123945

Mo – Do 
8.00 – 16.00 Uhr
Fr        
8.00 – 15.00 Uhr
(0 cent/min)

Produkthighlight

NEU! EtaCrown®Plus – extrem kompakt und leistungsfähig

Details

Vertriebspartner

ebm-papst
ZEITLAUF – präsent überall in Europa

Details